Entspannung in Burg (Spreewald), Foto: M. Schön
Karte schließen
Sie sind hier: Startseite
0173-2932415Servicetelefon

Willkommen in den Kurorten Brandenburgs!

Brandenburg - natürlich gesund

SteinTherme Bad Belzig © Kur und Freizeit Bad Belzig GmbH
Hamam in Bad Liebenwerda, Foto: Stadt Bad Liebenwerda
Spreewald Therme in Burg (Spreewald), Foto: Spreewald Therme GmbH
Moorbad in Bad Wilsnack, Foto: KMG Kliniken AG
SteinTherme Bad Belzig © Kur und Freizeit Bad Belzig GmbH
Hamam in Bad Liebenwerda, Foto: Stadt Bad Liebenwerda
Spreewald Therme in Burg (Spreewald), Foto: Spreewald Therme GmbH

Die Kräfte zu nutzen, die uns die Natur im reichen Maße schenkt – das ist seit alters her das beste Rezepte des Menschen um gesund zu bleiben. Das Kur- und Bäderwesen besitzt im Land Brandenburg eine mehr als 300- jährige Tradition. In den Kurorten bieten sich nahezu traumhafte Möglichkeiten, die ortsgebundenen natürlichen Heilmittel verbunden mit modernen medizinischen Methoden für einen Gesundheitsurlaub oder Kuraufenthalt, im Einklang mit unberührter Natur, zu nutzen.

weiterlesen

Aktuelles aus den Kurorten und Heilbädern

Töpfern © Foto: K. Möbes

Die Kunst- und Handwerkshöfe der Burger Streusiedlung öffnen ihre Tore und zeigen, wie vielfältig das Angebot an kunsthandwerklichen und regionaltypischen Produkten im Spreewald ist. Auf den Höfen kann nicht nur den Meistern über die Schulter geschaut, sondern teils auch selbst ausprobiert werden. Anschauen und Mitmachen lautet das Motto. mehr...

Schlosspark Nacht in Bad Freienwalde, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH

Der Abend steht ganz im Zeichen der "Goldenen Zwanziger". Highlight des Abends ist die Illumination des Schlosses umrahmt von kulturellen und kulinarischen Genüssen – Theater und Führungen im bunt ausgeleuchteten Schlosspark, Musik und Kleinkunst auf der Schlossbühne, begegnen Sie traumhaften Gestalten und feenhaften Wesen auf den verschlungenen Pfaden. mehr...

Wunderblutkirche Bad Wilsnack

Das traditionelle Pilgerfest in Bad Wilsnack erinnert an die mittelalterliche Wallfahrt zum Wilsnacker Wunderblut von 1383 bis 1552. Das Wunderblut, drei Hostien mit Blutstropfen, sind zwar nicht mehr erhalten, doch das Prignitzstädtchen bietet ein abwechslungsreiches Programm mit Konzert, Theateraufführung und Mittelaltermarkt. mehr...

Tipps für Ihren Aufenthalt in den Brandenburgischen Kurorten

zurücknach oben